Bekanntmachung über die öffentliche Auslegung der Vorschlagsliste

Wahl der Schöffinnen und Schöffen der Gemeinde Auerbach für die Amtszeit vom 1.1.2019 bis 31.12.2023 in den Schöffengerichten des Amts- und Landgerichts.

Der Gemeinderat hat in der Sitzung am 24.04.2018 den Beschluss über die Vorschlagsliste gefasst.

Die Liste liegt gemäß § 36 Abs. 3 Gerichtsverfassungsgesetz (GVG) in der Zeit vom 05.06.2018 – 12.06.2018 zu den Öffnungszeiten zu jedermanns Einsicht im Rathaus Auerbach, Hauptstr. 83, 09392 Auerbach aus.

Gegen die Vorschlagslisten kann gemäß § 37 GVG binnen einer Woche nach Schluss der Auslegung schriftlich oder zu Protokoll bei der Gemeinde Auerbach, Hauptstr. 83, 09392 Auerbach oder beim Amtsgericht Aue, Gerichtsstr. 1, 08280 Aue Einspruch vorgebracht werden. Der Einspruch ist zu begründen.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

mehr Informationen

OK