Antrag auf Wahlschein und Briefwahlunterlagen zur Bundestagswahl am 26.09.2021

Link: https://bd.ebuergerdienste-sachsen.de/IWS/start.do?mb=14521120

Alle Wahlberechtigten erhalten bis zum 05.09.2021 die Wahlbenachrichtigungen für die Bundestagswahl am 26. September 2021. Wer am Wahltag nicht in seinem Wahllokal wählen kann oder möchte, hat die Möglichkeit, seine Stimmen per Briefwahl abzugeben. Hierzu benötigt man einen Wahlschein und Briefwahlunterlagen. Diese können unter Angabe von Name, Vornamen, Geburtsdatum, Wohnanschrift und ggf. einer abweichenden Versandanschrift (zum Beispiel Ihre Urlaubsadresse) bis zum 24.09.2021, 18:00 Uhr beantragt werden:

* schriftlich auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung
* per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
* persönlich (aber nicht telefonisch) im Bürgerservice (Hauptstraße 92, Gornsdorf) oder
* elektronisch über den bereitgestellten Onlinewahlscheinantrag gestellt werden.

Bitte beachten Sie, dass für Anträge, die nach dem 22.09.2021 gestellt werden, aufgrund der Postlaufzeiten nur noch eine persönliche Abholung der Unterlagen im Bürgerservice in Gornsdorf möglich ist. Wahlberechtigte können auch eine andere Person damit beauftragen, ihre Briefwahlunterlagen zu beantragen oder abzuholen. Hierzu muss die auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung aufgedruckte Vollmacht ausgefüllt und unterschrieben werden. Entsprechend Bevollmächtigte dürfen insgesamt nur Briefwahlunterlagen für höchstens vier Wahlberechtigte entgegennehmen.

Fachbereich Bürgerservice

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

mehr Informationen

OK