Weiterhin Wahlhelfer gesucht!

Für die am 26.05.2019 stattfindenden Europa- und Kommunalwahlen sowie auch für die Landtagswahl am 01.09.2019 suchen wir weiterhin Wahlhelfer. Auf die letzten Aufrufe haben sich bereits zahlreiche Interessierte gemeldet, aber um die Wahllokale personell zu verstärken sowie für kurzfristige Ausfälle gewappnet zu sein, würden wir uns über weitere Meldungen freuen.

Benötigt werden derzeit für die Gemeinde Auerbach noch mindestens 6 Wahlhelfer.

Das dem Amt des Wahlhelfers wird ehrenamtlich wahrgenommen und für die Kommunalwahl mit einer Aufwandsentschädigung in Höhe von 50,00 € je Wahltag für den Wahlvorstand sowie 35,00 € je Wahltag für die Beisitzer vergütet (zuzüglich 35,00 € bzw. 25,00 € für die gleichzeitig stattfindende Europawahl).

Sie erhalten im Vorfeld eine umfassende Einweisung zu dieser Tätigkeit und erhalten Einblick in den Ablauf der Wahlhandlungen. Vielleicht haben Sie ja Interesse, uns bei der Durchführung der Wahlen behilflich zu sein?
Dann melden Sie sich bitte im Bürgerservice, Frau Leverenz, Tel. 03721/ 2606-136.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

mehr Informationen

OK