Elternbrief vom 27.04.2021

A Elternbrief vom 27 04 2021 Elternbeiträge

Änderungen im Schulbetrieb ab 26.04.2021

Sächsisches Staatsministerium für Kultus informiert:

Änderungen im Schulbetrieb ab dem 26. April 2021

pdf icon
Pressemitteilung vom 23.04.2021


Elternbrief vom 23.04.2021

Auerbach Elternbrie 23 04 2021

NEU - Antrag Notbetreuung für beide Personensorgeberechtigten

Formular Notbetreuung,
wenn beide Personensorgeberechtigten
oder der alleinige Personensorgeberechtigte bzw. in Fällen der Umgangsregelung der zur Antragstellung aktuell Personensorgeberechtigte wie folgt beruflich tätig und aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Gründe an einer Betreuung des Kindes gehindert ist.

Das entsprechende Formular zum Ausfüllen sowie die Übersicht des infrage kommenden Personenkreises finden Sie beigefügt …
pdf icon Antrag Notbetreuung für beide Personensorgeberechtigten

NEU - Antrag Notbetreuung für nur einen Personensorgeberechtigten

Formular Notbetreuung,
wenn nur einer der Personensorgeberechtigten
wie folgt beruflich tätig, und aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Gründe an einer Betreuung des Kindes gehindert ist sowie eine Betreuung durch den anderen Personensorgeberechtigten nicht abgesichert werden kann.

Das entsprechende Formular zum Ausfüllen sowie die Übersicht des infrage kommenden Personenkreises finden Sie beigefügt …
pdf icon Antrag Notbetreuung für nur einen der Personensorgeberechtigten

Bundesnotbremse führt zu Schul- und Kitaschließungen

22.04.2021, 16:11 Uhr — Erstveröffentlichung (aktuell)
(Quelle: Medienservice Sachsen)

Nach dem Beschluss des Vierten Bevölkerungsschutzgesetzes (Novelle des Infektionsschutzgesetzes) und dessen Inkrafttreten am morgigen Freitag, müssen voraussichtlich bereits am kommenden Montag in weiten Teilen Sachsens Schulen und Kindertageseinrichtungen wieder schließen. Nach dem Infektionsschutzgesetz des Bundes ist ab einer Sieben-Tage-Inzidenz über 100 auf 100.000 Einwohner grundsätzlich in allen Schularten Wechselunterricht vorgeschrieben. Ab einer Sieben-Tage-Inzidenz von über 165 ist nur noch Distanzunterricht erlaubt, Kindertageseinrichtungen müssen geschlossen werden und dürfen nur noch eine Notbetreuung anbieten. Aktuell liegt die Sieben-Tage-Inzidenz lediglich in den Kreisfreien Städten Dresden und Leipzig sowie den Landkreisen Leipziger Land und Sächsische Schweiz-Osterzgebirge unterhalb von 165.

Weiterlesen...

Mund-Nasenbedeckung in der Schule - wer, wann, wo?

MNB vom 01 12 2020

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

mehr Informationen

OK