Veranstaltungen

Veranstaltung 

Titel:
Gospel Magic Programm, Einweihung Holzbank - Mach mit - bei der längsten Picknick-Tafel in Auerbach
Wann:
05.05.2024 10.30 Uhr
Wo:
"F. W. Wieland Park" Auerbach


Beschreibung

Mach mit – bei der längsten Picknick-Tafel in Auerbach

Um was genau es dabei geht?

Wir möchten zusammen im "F.W.-Wieland-Park" die längste Essenstafel, die Auerbach je gesehen hat, organisieren. Dabei würden wir uns über DEINE Mithilfe freuen: klemm einen Stuhl unter deinen Arm, bring eine Kleinigkeit für’s gemeinsame Buffet mit oder sei auch ohne eigenes Essen mit dabei – einfach mit guter Laune & Appetit.

Was genau ist der Anlass?

Im letzten Jahr fanden vom 16. - 22. Juni in Auerbach die „HOFfnungstage“ im Thum-Hof statt. Dazu gab es an jedem Tag ein vielfältiges Programm mit Jugendevent, Kindernachmittagen, Männerabend, Frauen- und Kinderfrühstück sowie Themenabenden und Familientag. Zu den einzelnen Programmpunkten haben wir Spenden für zwei Projekte in unserem Ort gesammelt, zum einen für den Kindertreff „Beth Shalom“ und zum anderen für eine weitere Sitzgelegenheit im "F.W.-Wieland-Park". Diese Parkbank wurde von einem regionalen Handwerker und Schnitzer gefertigt, finanziert aus einem Teil der Spendengelder und mit einer Förderung von 2.000,00 € aus dem Bürgerbudget des Erzgebirgskreises.

Und diese Bank möchten wir gerne am Sonntag, dem 5. Mai 2024, in einem feierlichen Rahmen einweihen.

Wie genau soll das ablaufen?

Starten möchten wir um 10:30 Uhr in der Auerbacher Kirche mit einem interessanten Künstler, der uns mit „Gospel-Magic“ einige zauberhafte Illusionen präsentiert. Das einstündige Programm wird uns mit Illusionstricks rund um biblische Geschichten verzaubern. Im Anschluss möchten wir uns im "F.W.-Wieland-Park" treffen, wo bereits einige Tische und Stühle auf Imbiss-Gäste warten. Gern kann diese Tafel mit eigenen Tischen und/oder Stühlen erweitert werden, so dass eine richtig lange Tischreihe entsteht – eben die längste Picknick-Tafel, die Auerbach je gesehen hat. In Pavillons wird das mitgebrachte Essen für die Allgemeinheit serviert. Im Gegenzug kann man von anderen Leckereien kosten, Altbewährtes oder „Neumodsches“ probieren und dann in einer lockeren Atmosphäre mit Verwandten, Bekannten, Freunden oder auch Unbekannten schlemmen und ins Gespräch kommen. Eine Teilnahme ist übrigens auch ohne mitgebrachtem Stuhl und/oder ohne eigenem Essen möglich – Hauptsache, die gute Laune ist mit im Gepäck. Im Anschluss an die längste Picknick-Tafel in Auerbach – wird sind optimistisch, dass wir diesen Rekord aufstellen werden – wollen wir dann die Parkbank feierlich einweihen: ein magischer Moment ganz ohne Illusionen für unseren geschichtsträchtigen Park.

Haben wir dein Interesse geweckt?

Sei gern dabei, mach mit und lass uns gemeinsam feiern!

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

mehr Informationen

OK